Orga-Team

Der harte Kern

photo_5285320775626246088_y

Unsere Festivalmutter und Ideenmaschine Ilonka

Einem genialen Einfall von unserer lieben Ilonka haben wir es zu verdanken, dass dieses fantastische Festival ins Leben gerufen wurde! Lange Fackeln sind nicht ihr Ding. Sie setzt die Dinge in die Tat um. Durch ihre Ideenkraft, ihren Tatendrang und ihr Organisationstalent kam alles schnell ins Rollen. Ilonka ist im Coachingbereich aktiv und konnte bereits Erfahrung in der Leitung diverser Produktionsteams sammeln sowie in verschiedenen Vereinen leitende Tätigkeiten übernehmen. Kurzum: eine Anführerin und ein Organisationstalent allererster Güte. Große Stärken hat sie auch im Bereich Upcycling, wo ihr Ideenreichtum ebenfalls zum Tragen kommt. Besser nicht ärgern, denn sonst kann sie auch mal zur Furie werden. Legt euch also besser nicht mit ihr an 🙂

Beim Festival ist sie zuständig für übergeordnete Entscheidungen, Zukunftspläne, die Betreuung des Orgateams und der Telegrammgruppen sowie das Kreativareal. Auch auf die Baubar hat sie stets ein Auge.

Unser Landbeleber und Langzeitstratege Simon

Als Träumer und Visionär ließ er sich sofort von Ilonkas genialem Festivalgedanken infizieren. Vor knapp 7 Jahren mutierte er zum Permakulturfreak und eroberte sich zwei Hektar ursprünglich agrarindustriell genutzte Ackerfläche. Als absoluter Quereinsteiger schafft er dort ein Naturidyll und entwickelt zugleich die Anbaumethoden der Zukunft im Einklang mit der Schöpfung ohne Maschinen. Seine Begeisterung und sein Forscherdrang haben wundervolle Menschen um ihn versammelt, die ihm dabei unter die Arme greifen. Obwohl er manchmal von der Aufgabenflut überfordert ist, verliert er niemals das Ziel aus den Augen.

Beim Festival kümmert er sich um die Betreuung der Telegramgruppen, die Gestaltung der Website und die Neue Erde. Er arbeitet eng mit Ilonka an Langzeitüberlegungen und Zukunftsplänen zusammen.

photo_5226973073679433879_y
photo1680735306

Unser Netzwerkgenie Otto

Dank seines riesigen Netzwerks haben wir in kürzester Zeit ein umfangreiches Gesundheitsangebot für das Festival auf die Beine gestellt. Er war erfolgreich als Banker und Immobilienspezialist tätig und hat sich auch in leitenden Funktionen in zahlreichen Vereinen einen Namen gemacht. Obwohl er manchmal etwas übermütig wird und ins Schwitzen gerät, behält er am Ende immer die Kontrolle – nicht nur über die Dinge, sondern auch über sein Handy. Er ist ein außerordentliches Kommunikationstalent, ein Energiebündel und jederzeit für jeden Spaß zu haben. Deshalb kennt er auch Gott und die Welt.

Er koordiniert die Zusammenarbeit zwischen Vitalquelle und Energiekreis und ist für das Vortragsprogramm verantwortlich. Außerdem ist er die erste Anlaufstelle für die Herstellung von Kontakten.